Angebote zu "Tragfähigkeit" (35 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Tragfähigkeit von Stahlsteindecken - Bewehr...
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.01.1988, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Reprint von 1972, DAfStb-Heft 219 - Deutscher Ausschuss für Stahlbeton im DIN Deutsches Institut für Normung e.V 219, Auflage: 1/1988, Herausgeber: DAfStb, Verlag: Beuth Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: bewehrt // Stahlsteindecke // Tragfähigkeit // Ziegelsturz, Produktform: Kartoniert, Umfang: 92 S., Seiten: 92, Format: 0.5 x 29.7 x 20.9 cm, Gewicht: 255 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Berechnungsbeispiele im Stahlbeton- und Spannbe...
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die zweite Auflage des Bauwerk-Titels "Berechnungsbeispiele im Stahlbeton- und Spannbetonbau" konzentriert sich nur noch auf die Nachweisführung und Bemessung nach Eurocode 2 (DIN EN 1992-1-1:2011-01, DIN EN 1992-1-1/A1:2013-09 und DIN EN 1992-1-1/NA:2013-04). Insgesamt sind 20 Bemessungsbeispiele zu folgenden Themengebieten enthalten: Nachweise von Stahlbeton- und Spannbetonbauteilen im ULS (Grenzzustände der Tragfähigkeit /Nachweis auf Traglastniveau) und SLS (Grenzzustand der Gebrauchstauglichkeit /Nachweis auf Gebrauchslastniveau) // Rissbreitenberechnungen infolge Zwang- und Lastbeanspruchungen // Aussteifungsberechnungen // Bemessung von Stahlbetonflachdecken. Die Beispielsammlung richtet sich an Studierende des Bauingenieurwesens, kann aber auch Tragwerksplanern eine Hilfe sein, die sich in ein neues Themenfeld (z.B. Spannbetonbau) einarbeiten wollen.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Berechnungsbeispiele im Stahlbeton- und Spannbe...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die zweite Auflage des Bauwerk-Titels "Berechnungsbeispiele im Stahlbeton- und Spannbetonbau" konzentriert sich nur noch auf die Nachweisführung und Bemessung nach Eurocode 2 (DIN EN 1992-1-1:2011-01, DIN EN 1992-1-1/A1:2013-09 und DIN EN 1992-1-1/NA:2013-04). Insgesamt sind 20 Bemessungsbeispiele zu folgenden Themengebieten enthalten: Nachweise von Stahlbeton- und Spannbetonbauteilen im ULS (Grenzzustände der Tragfähigkeit /Nachweis auf Traglastniveau) und SLS (Grenzzustand der Gebrauchstauglichkeit /Nachweis auf Gebrauchslastniveau) // Rissbreitenberechnungen infolge Zwang- und Lastbeanspruchungen // Aussteifungsberechnungen // Bemessung von Stahlbetonflachdecken. Die Beispielsammlung richtet sich an Studierende des Bauingenieurwesens, kann aber auch Tragwerksplanern eine Hilfe sein, die sich in ein neues Themenfeld (z.B. Spannbetonbau) einarbeiten wollen.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Bauteilkatalog
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Regelwerk im Betonbau wird ständig fortgeschrieben. DIN EN 1992, Teile 1 bis 3 einschließlich der Nationalen Anhänge NA, DIN EN 206-1, DIN 1045-2, DIN EN 13670 und DIN 1045-3 regeln Planung, Bemessung, Herstellung und Ausführung von Bauwerken aus Beton- und Stahlbeton. Neben der Tragfähigkeit und der Gebrauchstauglichkeit legt die Betonnormung gleichrangig die Dauerhaftigkeit von Betonbauteilen als Entwurfskriterium fest. Die Anforderungen aus den vorhandenen Umweltbedingungen für Beton werden mit Hilfe von Expositionsklassen und Feuchtigkeitsklassen eingestuft. Der Bauteilkatalog ist eine Planungshilfe, in der Bauteilen die Expositionsklasse, die Feuchtigkeitsklasse, die Mindestdruckfestigkeitsklasse, die Mindestbetondeckung und die Überwachungsklasse zugeordnet werden. Er soll damit eine Hilfe für die Praxis bieten, Planungsvorgänge zu absolvieren, um dauerhafte und wirtschaftliche Betonbauwerke zu erstellen.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Bauteilkatalog (eBook, PDF)
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Regelwerk im Betonbau wird ständig fortgeschrieben. DIN EN 1992, Teile 1 bis 3 einschließlich der Nationalen Anhänge NA, DIN EN 206-1, DIN 1045-2, DIN EN 13670 und DIN 1045-3 regeln Planung, Bemessung, Herstellung und Ausführung von Bauwerken aus Beton- und Stahlbeton. Neben der Tragfähigkeit und der Gebrauchstauglichkeit legt die Betonnormung gleichrangig die Dauerhaftigkeit von Betonbauteilen als Entwurfskriterium fest. Die Anforderungen aus den vorhandenen Umweltbedingungen für Beton werden mit Hilfe von Expositionsklassen und Feuchtigkeitsklassen eingestuft. Der Bauteilkatalog ist eine Planungshilfe, in der Bauteilen die Expositionsklasse, die Feuchtigkeitsklasse, die Mindestdruckfestigkeitsklasse, die Mindestbetondeckung und die Überwachungsklasse zugeordnet werden. Er soll damit eine Hilfe für die Praxis bieten, Planungsvorgänge zu absolvieren, um dauerhafte und wirtschaftliche Betonbauwerke zu erstellen.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Bauteilkatalog
30,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Regelwerk im Betonbau wird ständig fortgeschrieben. DIN EN 1992, Teile 1 bis 3 einschließlich der Nationalen Anhänge NA, DIN EN 206-1, DIN 1045-2, DIN EN 13670 und DIN 1045-3 regeln Planung, Bemessung, Herstellung und Ausführung von Bauwerken aus Beton- und Stahlbeton. Neben der Tragfähigkeit und der Gebrauchstauglichkeit legt die Betonnormung gleichrangig die Dauerhaftigkeit von Betonbauteilen als Entwurfskriterium fest. Die Anforderungen aus den vorhandenen Umweltbedingungen für Beton werden mit Hilfe von Expositionsklassen und Feuchtigkeitsklassen eingestuft. Der Bauteilkatalog ist eine Planungshilfe, in der Bauteilen die Expositionsklasse, die Feuchtigkeitsklasse, die Mindestdruckfestigkeitsklasse, die Mindestbetondeckung und die Überwachungsklasse zugeordnet werden. Er soll damit eine Hilfe für die Praxis bieten, Planungsvorgänge zu absolvieren, um dauerhafte und wirtschaftliche Betonbauwerke zu erstellen.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Bauteilkatalog (eBook, PDF)
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Regelwerk im Betonbau wird ständig fortgeschrieben. DIN EN 1992, Teile 1 bis 3 einschließlich der Nationalen Anhänge NA, DIN EN 206-1, DIN 1045-2, DIN EN 13670 und DIN 1045-3 regeln Planung, Bemessung, Herstellung und Ausführung von Bauwerken aus Beton- und Stahlbeton. Neben der Tragfähigkeit und der Gebrauchstauglichkeit legt die Betonnormung gleichrangig die Dauerhaftigkeit von Betonbauteilen als Entwurfskriterium fest. Die Anforderungen aus den vorhandenen Umweltbedingungen für Beton werden mit Hilfe von Expositionsklassen und Feuchtigkeitsklassen eingestuft. Der Bauteilkatalog ist eine Planungshilfe, in der Bauteilen die Expositionsklasse, die Feuchtigkeitsklasse, die Mindestdruckfestigkeitsklasse, die Mindestbetondeckung und die Überwachungsklasse zugeordnet werden. Er soll damit eine Hilfe für die Praxis bieten, Planungsvorgänge zu absolvieren, um dauerhafte und wirtschaftliche Betonbauwerke zu erstellen.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Statik und Tragwerkslehre für Architekten.
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer ein Gebäude entwirft, muss das Tragwerk von Anfang an mitdenken. Dieses Buch vermittelt das Wissen über Kräfte und Verformungen, Konstruktionen und Tragverhalten, das Architekten für ihre Entwürfe brauchen. Methoden zur Vordimensionierung von Bauteilen aus Stahlbeton, Mauerwerk, Holz, Glas oder Membranen werden anschaulich erklärt und das zum Verständnis notwenige Vorwissen aus Mathematik, Physik und Baustoffkunde wird aufgefrischt. Wer tiefer in Berechnungen einsteigen will, findet Zusatzinformationen zu ingenieurwissenschaftlichen Lösungsansätzen. Rosemarie Wagner legt Wert auf eine ganzheitliche Betrachtung von Bauaufgaben. Ihre Tragwerkslehre soll Architekten befähigen, gemeinsam mit Bauingenieuren und Fachplanern Tragwerke für kreative Architekturideen und neue Bauaufgaben zu entwickeln. Das Buch zeichnet sich durch ein übersichtliches Layout, eine klare Sprache, verständliche Erklärungen und zahlreiche farbige Abbildungen aus. Für das Architekturstudium und die Prüfungsvorbereitung ist es deshalb ebenso zu empfehlen, wie zum Nachschlagen im Berufsalltag.Aus dem Inhalt:- Einwirkungen- Lastabtragung- Statische Systeme, Auflager, Verbindungen- Spannweiten, Systemlinien, Schwerachsen- Schnittgrößen, innere Beanspruchungen- Querschnittswerte, Bauteilabmessungen, Trägerhöhe, Trägerbreite, Profil, Bewehrung- Tragfähigkeit, Gebrauchstauglichkeit- Werkstoffe und Eigenschaften- Baustoffe ohne Zugfestigkeit- Lehm, Mauerwerk, Beton und Glas- Verformungen- Stabilität und Knicken- Ein- und zweiachsige Lastabtragung

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Statik und Tragwerkslehre für Architekten.
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer ein Gebäude entwirft, muss das Tragwerk von Anfang an mitdenken. Dieses Buch vermittelt das Wissen über Kräfte und Verformungen, Konstruktionen und Tragverhalten, das Architekten für ihre Entwürfe brauchen. Methoden zur Vordimensionierung von Bauteilen aus Stahlbeton, Mauerwerk, Holz, Glas oder Membranen werden anschaulich erklärt und das zum Verständnis notwenige Vorwissen aus Mathematik, Physik und Baustoffkunde wird aufgefrischt. Wer tiefer in Berechnungen einsteigen will, findet Zusatzinformationen zu ingenieurwissenschaftlichen Lösungsansätzen. Rosemarie Wagner legt Wert auf eine ganzheitliche Betrachtung von Bauaufgaben. Ihre Tragwerkslehre soll Architekten befähigen, gemeinsam mit Bauingenieuren und Fachplanern Tragwerke für kreative Architekturideen und neue Bauaufgaben zu entwickeln. Das Buch zeichnet sich durch ein übersichtliches Layout, eine klare Sprache, verständliche Erklärungen und zahlreiche farbige Abbildungen aus. Für das Architekturstudium und die Prüfungsvorbereitung ist es deshalb ebenso zu empfehlen, wie zum Nachschlagen im Berufsalltag.Aus dem Inhalt:- Einwirkungen- Lastabtragung- Statische Systeme, Auflager, Verbindungen- Spannweiten, Systemlinien, Schwerachsen- Schnittgrößen, innere Beanspruchungen- Querschnittswerte, Bauteilabmessungen, Trägerhöhe, Trägerbreite, Profil, Bewehrung- Tragfähigkeit, Gebrauchstauglichkeit- Werkstoffe und Eigenschaften- Baustoffe ohne Zugfestigkeit- Lehm, Mauerwerk, Beton und Glas- Verformungen- Stabilität und Knicken- Ein- und zweiachsige Lastabtragung

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot